Home
Ägypten - Nil
Ägypten - Kairo NEU
Ägypten - Rotes Meer
Dominicanische Rep.
Griechenland Kos
Griechenland Santorin
Indonesien Bali 2002
Indonesien Bali 2008
Italien Rundreise
Italien Toskana
Kuba
Marokko
Österreich
Portugal Madeira
Schweden
Thailand
USA Florida
Werben auf WP
Wir über uns
Links
Kontakt
Impressum
 
 
 
Empfehlung
ski-outdoor-shop.de
Partner
  HolidayCheck
 
 
Thailand 2000 • Insel Koh Samui
 
Die Anreise nach Koh Samui ist nicht gerade sehr kurz. Als Europäer muß man schon mit einer ca. 28 Std. Anreise rechnen. Möchte man günstig nach Thailand fliegen, sollte man sich eine ausländische Fluggesellschaft suchen. In unserem Fall wählten wir die Fluggesellschaft AIR FRANCE.

Einen Nachteil hat eine ausländische Gesellschaft! Man fliegt erst einmal in ein anderes Land. Wie der Name AIR FRANCE schon sagt mußten wir erst einmal von München nach Paris, umsteigen und nach ca. 2 Std. Aufenthalt ging es dann weiter nach Bangkok. Der Flug von Paris nach Bangkok dauert ca. 12 - 13 Std.

In Bangkok angekommen sucht man sich am Besten den schnellsten Weg vom Internationalen- zum nationalen Flughafen. Der Weg dort hin dauert ca. 30 Min. (aber nur wenn man sich auskennt!).

Dort angekommen, holt man sich die Tickets für den 90 min., letztendlich letzten Flug auf die Insel Koh Samui. Nach einer Wartezeit von ca. 2 Std. hebt dann auch diese Maschine endlich ab.

Spätestens jetzt geht einem langsam aber sicher die Puste aus. Mann möchte nur noch am Ziel sein und ins (kühle) Naß springen.

Auf der Insel gelandet, ist alles nur noch ein Kinderspiel, der Flughafen ist so klein, das man im nu seine Koffer hat und aus dem Getümmel der anderen Passagiere raus ist.

Jetzt ab ins Hotel (hier einen Platz zum Schlafen zu bekommen ist im übrigen absolut kein Problem) den Koffer in die Ecke schmeißen, und rein ins Abenteuer Thailand!
 
© Jörg Jahn • post@world-pictures.de