Home
New York
Rom
Singapur
Werben auf W.P.
Über mich
Links
Kontakt
Impressung
Empfehlung
roomorama.de
ski-outdoor-shop.de
 
Partner
  HolidayCheck

 

Italien 2004 • Rom - die Ewige Stadt
 
Als erste Information möchte ich allen Städtereisenden die Air Berlin mit Ihrem City-Shutle- Programm empfehlen. Man bekommt für wenig Geld keine geringe Leistung. Das Bord- und Bodenpersonal ist sehr nett, an Bord sind Getränke und ein Baguette im Preis enthalten und wir hatten auch nicht das Gefühl, dass an dem Punkt der Sicherheit gespart wurde.

In Rom selbst gibt es an jedem sehenswerten Ort kleine Brunnen, dort kann man sich entweder direkt einen Schluck kühles Nass gönnen oder sich seine mitgebrachten Wasserflaschen wieder auffüllen. Natürlich fallen einem als aller erste Wasserstelle die teuren Getränke- und Snack-Stände in der Stadt auf, doch hier lässt man richtig Geld. Für eine kleine Flasche Wasser muss man satte zwei Euro bezahlen... Da ziehe ich den Brunnen vor. Das Wasser ist im übrigen Trinkwasser und sehr erfrischend kühl.

Die Stadt selbst mit ihren großen Sehenswürdigkeiten kann man an einem Wochenende gut zu Fuss erkunden. Natürlich reicht ein Wochenende nicht aus um alles zu sehen, aber die 10 großen Sehenswürdigkeiten sind allemal drin.

Wer gerne gut und teuer Essen geht, der ist in den Restaurants und Cafes an den bekannten Plätzen genau richtig. Das Ambiente muss hier mit bezahlt werden. Wer aber gut und gerne speist, ohne unnötig viel Geld auszugeben, der muss nur zwei Straßen weiter gehen und sich in eine kleine gemütliche Gasse setzen. Dort ist es oft gemütlicher als auf einem rege begangenen Platz. Man sollte beides einmal erlebt haben.

Als letzten Informationspunkt möchte ich alle Reisenden darüber informieren, dass diese Stadt auf jeden Fall eine Reise wert ist. Ich bin froh, dass ich World Pictures city-tours mit Rom - der Ewigen Stadt begonnen habe. - was für ein Wochenende!!!
 
© Jörg Jahn • post@world-pictures.de