Home
New York
Rom
Singapur
Werben auf W.P.
Über mich
Links
Kontakt
Impressung
Empfehlung
roomorama.de
ski-outdoor-shop.de
 
Partner
  HolidayCheck

 

Italien 2004 • Rom - die Ewige Stadt
 
Schwupps, da sind wir, mitten in Rom. Ich kann es eigentlich nicht ganz glauben, vormittags sitzt man noch in der Arbeit und am Abend geniest man einen guten Wein auf der Piazza Navona.

Wir haben uns für die City-Tour, die Airline Air Berlin ausgesucht und flogen für 29,00 Euro am 16.07.04 um 14.35 Uhr von Nürnberg nach Rom. Wir hatten für unseren Wochenendtripp nur Handgebäck dabei, so sparten wir uns das lange Warten auf den Koffer nach der Landung. Bereits um 16.05 Uhr sind wir auf der Landebahn der Ewigen Stadt angekommen und wir stellen mit Freuden fest, hier ist es richtig warm... nein, doch eher sehr sehr heiß.

Vom Flughafen Fiumicino in die Innenstadt fährt alle halbe Std. ein Zug, also auch diese Hürde ist kein Problem. Sucht man sich, wie in unserem Fall, ein Hotel direkt in der Bahnhofsnähe Termini, so ist man nicht weit vom Zentrum der Sehenswürdigkeiten weg und hat auch schnell nach der Anreise seine wohl verdiente Ruhe im Hotelzimmer.

Man kann einen solchen City-Shutle für wenig Geld nur empfehlen. Einfacher und billiger kommt man sicher nicht in die Metropolen Europas. Für unsere Anreise muss ich sagen, es hätte nicht besser laufen können.
 
© Jörg Jahn • post@world-pictures.de